Niedersächsischer Hundeführerschein / Sachkunde für Hundehalter

Da move`n`DOG vom niedersächsischen Ministerium als zertifizierte Stelle anerkannt ist, können Sie bei uns die Prüfung zum umgangssprachlichen "Hundeführerschein" gemäß § 3 Abs. 1 und 2 NHundG (Niedersächsisches Gesetz über das Halten von Hunden) ablegen. 



Teil 1, die Theorie

Mit dem nötigen Fachwissen, können Sie direkt hier die Prüfung buchen. Wir stimmen dann telefonisch einen für Sie passenden Prüfungstermin ab. Lernvorschläge zur Prüfung finden Sie unten auf dieser Seite.

40,00 €

  • Jetzt Anmelden
  • Veranstaltungstermin siehe Artikeltext

Teil 2, die Praxis

Voraussetzung für die Buchung dieser Prüfung ist das vorherige Bestehen der theoretischen Prüfung (Teil 1). Die Aufgaben der Prüfung resultieren aus dem typisch täglichen Umgang mit einem Hund und erfordern daher keinerlei Vorbereitungen. Wir stimmen telefonisch einen für Sie passenden Prüfungstermin ab.

80,00 €

70,00 €

  • Jetzt Anmelden
  • Veranstaltungstermin siehe Artikeltext

Teil 1 + 2, Theorie & Praxis

Mit dem nötigen Fachwissen, können Sie direkt beide Prüfungen zum Vorzugspreis buchen. Lernvorschläge zur theoretischen Prüfung finden Sie unten auf dieser Seite. Die Aufgaben aus der praktischen Prüfung resultieren aus dem typisch täglichen Umgang mit einem Hund und erfordern daher keinerlei Vorbereitungen. Wir stimmen telefonisch einen für Sie passenden Prüfungstermin ab.

120,00 €

100,00 €

  • Jetzt Anmelden
  • Veranstaltungstermin siehe Artikeltext

Hinweise zu den Prüfungen

 

Datum und Uhrzeit der Prüfungen:  Nachdem Sie hier die Prüfung gebucht haben, rufen wir Sie an und vereinbaren einen für Sie passenden Termin. Dieser kann ganz nach Ihrem Wunsch kurzfristig oder auch längerfristig geplant werden. Erst mit der Prüfung erhalten Sie eine Rechnung, die Sie im Anschluss überweisen können. Sofern Sie sich anders entscheiden, können Sie jederzeit und formlos die Anmeldung widerrufen.  

 

Die Theorie:

Zur perfekten Vorbereitung auf die theoretische Prüfung empfehlen wir die Bücher "Sachkundenachweis für Hundehalter", Celina del Amo, Verlag Eugen Ulmer (ISBN 978-3-8001-0376-8) oder "Sachkunde für Hundehalter", Feddersen-Petersen, Kynos Verlag (ISBN 978-3-942335-94-2) oder . Die Theoretische Prüfung erfolgt direkt an einem EDV-Arbeitsplatz in ungestörter Atmosphäre. Verständnisfragen können jederzeit während der Prüfung gestellt werden. Mit Lesen der von uns empfohlenen Lektüre bereitet die Prüfung erfahrungsgemäß keine besonderen Schwierigkeiten.   

Dauer der Prüfung: Je nach erforderlicher Zeit bis zu 45 Minuten 

Treffpunkt: move`n`DOG, Buesstr. 49, 28832 Achim

Mitzubringen zur Prüfung sind: Gültiger Personalausweis oder Reisepass. 

Direkt im Anschluss der Prüfung erhalten Sie das Ergebnis und - bei Erfolg - Ihren schriftlichen Nachweis über die abgelegte theoretische Sachkunde zum Halten von Hunden in Niedersachsen.  

 

Die Praxis:

Es gilt zu überprüfen, ob der Hundehalter die erforderlichen Kenntnisse gemäß § 3 Abs. 2 S. 1 NHundG im Umgang mit einem Hund nachweisen kann. Die Prüfung findet  in einem ablenkungsarmen Bereich in einer Grünanlage und  in einem verkehrsöffentlichen Raum statt.  

Dauer der Prüfung:  Die Gesamtdauer beträgt ca. 90 Minuten.  

Treffpunkt: move`n`DOG, Buesstr. 49, 28832 Achim

Mitzubringen zur Prüfung sind: Der schriftliche Nachweis über die abgelegte Theoretische Sachkunde (falls bei uns erfolgt, nicht erforderlich). Ein Hund mit geeigneter Leine und Halsband (falls erforderlich gesichert mit Maulkorb), ein gültiger Personalausweis oder Reisepass, der Impfausweis des Hundes und der Nachweis über eine gültige  Haftpflichtversicherung. Die Prüfung muss nicht mit dem eigenen Hund durchgeführt werden; falls gewünscht, kann Ihnen daher von move`n`DOG ein Hund für die Prüfung gestellt werden (Absprache erforderlich). Direkt im Anschluss der Prüfung erhalten Sie das Ergebnis und - bei Erfolg - Ihren schriftlichen Nachweis über die abgelegte praktische Sachkunde zum Halten von Hunden in Niedersachsen.